Gut, gesund und günstig essen

Es ist bekannt, dass mehr Personen als je zuvor ein hohes Alter erreichen. Mit der steigenden Lebenserwartung ist der Wunsch verbunden, die Gesundheit und damit auch die Lebensqualität möglichst lange auf einem hohen Niveau zu erhalten. Dabei ist auch im Alter neben regelmässiger Bewegung eine vollwertige und ausgewogene Ernährung ein sehr wichtiger Baustein. Ältere Menschen haben jedoch häufiger ein geringeres Budget zur Verfügung als ihre noch berufstätigen Mitmenschen. Es stellt sich also die Frage, ob sich jeder eine gesunde Ernährung leisten kann? „Gut, gesund und günstig essen“ setzt an diesem Punkt an und unterstützt ältere Menschen bei einer gesunden Ernährung, insbesondere bei kleinem Budget.

Erfahrungen austauschen

Im interaktiven Workshop haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen. Sie lernen die Besonderheiten der gesunden Ernährung im Alter kennen und erfahren, wie man günstig und gesund einkaufen kann. Zudem werden Fragen beantwortet wie: Wie erkenne ich die Qualität eines Produktes? Ist teuer gleich besser? Welche Werbefallen gibt es und worauf sollte man bei Verpackungen und deren Beschriftungen achten?

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet an sechs Terminen statt. Sie wird unterstützt von Gesundheitsförderung Schweiz und dem Gesundheitsdepartement Basel-Stadt.