Entspannung

Tägliche Entspannungspausen können Wunder wirken. Für gewöhnlich reichen schon 20 Minuten aus, um sich besser zu fühlen.

Regelmässige Entspannungsübungen haben einen nachweisbaren Nutzen auf den Körper und die Psyche. Dank der Fülle an Angeboten ist für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis etwas Passendes dabei. Etwa autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Meditation, Yoga, Qigong oder Alexander-Technik – um nur einige Beispiele zu nennen. Die wiederholte Teilnahme an solchen Kursen, kombiniert mit einer ausgewogenen Ernährung, fördert die Entspannung und baut Stress ab. Ergänzend dazu können einfache Übungen (PDF, 113 KB) in den Arbeitsalltag eingebaut werden.

Kurzfristiger Nutzen

  • Verbesserung der Stimmung
  • Besseres Körperempfinden
  • Senkung von Blutdruck und Puls

Langfristiger Nutzen

  • Bessere Stressbewältigung
  • Gelassenheit
  • Zufriedenheit
  • Steigerung des psychischen Wohlbefindens

nach oben