Kinder

Ein Kind, das psychisch gesund ist, ist emotional und mental beweglicher, lernt leichter und kann sich besser konzentrieren.
Somit ist die psychische Gesundheit bereit im Kindesalter zentral für eine positive Kindsentwicklung.

Angebote

Angebote der Medizinischen Dienste zum Thema psychische Gesundheit für Kinder:

  • Munterwegs - generationenübergreifendes Mentoringprogramm
    Freiwillige aus allen Generationen begleiten als Mentorinnen und Mentoren Kinder als Schweizer Familien oder mit Migrationshintergrund.
    Mehr zur "Munterwegs"
     
  • PapperlaPEP - Weiterbildung für Lehrpersonen zur Förderung von Emotionsregulation & Körpereigenwahrnehmung
    Papperla PEP ist ein Projekt zur Integration von emotional somatischem Lernen und Körperwahrnehmung im pädagogischen und gesundheitsfördernden Kontext.
    Mehr zur "PapperlaPEP"