GirlsPoolNight

Die GirlsPoolNight ist ein von der Fachgruppe „Leben in 2 Welten“ organisiertes Sommersonnwende-Fest mit Gesundheitscharakter für Mädchen und junge Frauen. Der Integrations- und Präventionsanlass beinhaltet Informationen, Aktionen und Workshops rund um die Themen Frausein und Gesundheit.

Jährlicher Anlass für Mädchen und junge Frauen

Seit 2002 findet der Anlass einmal jährlich im Sonnenbad St. Margarethen statt. „Leben in 2 Welten“ will Mädchen und jungen Frauen unterschiedlicher Herkunft die Möglichkeit bieten, sich gemeinsam mit den Themen Entwicklung, Integration und Gesundheit auseinanderzusetzten. Bewusst soll dies ausserhalb der gewohnten Umgebung, wie dem sozialen Umfeld oder der Schule, stattfinden.

Zielgruppe

Zur Zielgruppe des Anlasses gehören Mädchen ab 10 Jahren und junge Frauen unterschiedlicher Herkunft, welche in Basel-Stadt und der Region ansässig sind. Zusätzlich werden Fachfrauchen, die mit Mädchen und jungen Frauen arbeiten, zum Event eingeladen.