Unternehmen rauchfrei - Tabakprävention für Firmen

Mit dem Projekt «Unternehmen rauchfrei» unterstützt die Lungenliga Mitarbeitende von Unternehmen in der ganzen Schweiz dabei, mit dem Rauchen aufzuhören. Ein Projekt, das sich für Firmen in mehrerer Hinsicht auszahlt: Mitarbeitende, die nicht rauchen, leben gesünder und haben so deutlich weniger krankheitsbedingte Fehltage.

Weniger Rauch - mehr Unternehmen

Durch professionelle, vielfach bewährte Rauchstopp-Trainings direkt in der Firma können nachhaltige Erfolge erzielt werden.
Das Rauchstopp-Angebot der Lungenliga umfasst die Firmen-Prozessbegleitung, den Info-Event «Let's talk about smoking» sowie die mehrtägigen Rauchstopp-Trainings.

Prozessbegleitung in der Firma

Weniger Rauch am Arbeitsplatz heisst: weniger krankheitsbedingte Ausfälle, höhere Produktivität und Arbeitsqualität. Jede Firma hat einen Nutzen, wenn sie sich für eine zeitgemässe Rauchregelung und ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement einsetzt. Wir erarbeiten in enger Zusammenarbeit mit den Unternehmen massgeschneiderte Handlungsstrategien und Rauchregelungen.

Info-Event für (Nicht-)Rauchende

Basiswissen, Zahlen & Fakten sowie eine offene Fragenrunde zum grossen Thema (Nicht-)Rauchen. Der 60-90 minütige Info-Event «Let's talk about smoking» findet vor Ort in Ihrer Firma statt und richtet sich sowohl an rauchende als auch an nichtrauchende Mitarbeitende. Insbesondere Personen, die sich für die Teilnahme am Rauchstopp-Training interessieren sollten am Info-Event teilnehmen. Der Event gibt Aufschluss über den Suchtmechanismus des Nikotins und stellt das Konzept, den Inhalt und den Ablauf des Rauchstopp-Trainings vor.

Rauchstopp-Training

Die Rauchstopp-Trainings der Lungenliga finden in Kleingruppen statt. Die Methodik ist wissenschaftlich fundiert und sorgt für einen nachhaltigen Effekt. Der Wunsch, vom «blauen Dunst» wegzukommen, ist weit verbreitet. «Kinderleicht» ist es zwar nicht, man kann es aber lernen. Dabei zeigt die Erfahrung: Gemeinsam geht es einfacher und mit professioneller Unterstützung stehen die Erfolgschancen dieses Ziel dauerhaft zu erreichen noch besser. Die Rauchstopp-Trainings der Lungenliga sind bewusst mehrtägig konzipiert. Forschungsergebnisse unseres Partners, dem Institut für Therapieforschung in München (IFT), zeigen, dass in mehrtägigen Kursen bedeutend grössere Erfolge erzielt werden können, als mit eintägigen Seminaren.

Weitere Informationen

Webseite Unternehmen rauchfrei