Gebärmutterhalskrebs - kantonales HPV Impfprogramm

Gebärmutterhalskrebs ist weltweit die zweithäufigste Krebserkrankung der Frau.

Jährlich wird in der Schweiz bei 5'000 Frauen die Vorstufe einer Gebärmutterhalskrebs-Erkrankung entdeckt. Rund 250 Frauen erkranken an Gebärmutterhalskrebs und etwa 90 Frauen sterben daran.

Ansteckung mit HP-Viren

Fast alle diese Fälle werden durch eine Infektion mit humanen Papillomaviren (HPV) ausgelöst, die häufigste Ursache sexuell übertragbarer Infektionen. Es gibt mehr als 100 verschiedene Typen dieser HP-Viren. Einige verursachen Warzen, andere sind an der Entstehung von Gebärmutterhalskrebs beteiligt. Die Viren dringen durch Geschlechtsverkehr bis zur Gebärmutter vor und können die Schleimhautzellen des Gebärmutterhalses befallen und verändern. Innerhalb von 10 bis 15 Jahren kann sich aus den veränderten Zellen ein Krebs entwickeln.

Die Viren werden hauptsächlich durch Sexualkontakt von Mensch zu Mensch übertragen. Die Ansteckung erfolgt durch direkten Schleimhautkontakt, in seltenen Fällen auch durch Hautkontakt. Sperma oder Vaginalflüssigkeit enthalten keine HP-Viren.

Impfangebot

Die Impfung ist im Alter von 11 bis und mit 26 Jahre empfohlen und sollte möglichst vor dem ersten Sexualkontakt gemacht werden. Wird die erste Dosis vor dem 15. Geburtstag geimpft, braucht es insgesamt nur zwei Dosen. Erfolgt die erste Dosis nach dem 15. Geburtstag, so müssen insgesamt drei Dosen geimpft werden.

Alle im Kanton Basel-Stadt wohnhafte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 11 bis 26 Jahren können sich im Rahmen der Impfsprechstunde des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes Basel-Stadt kostenlos impfen lassen.

Anmelden für eine Beratung oder einen Impftermin können Sie sich bei der Abteilung Kinder- und Jugendgesundheitsdienst der Medizinischen Dienste Basel-Stadt. Ebenso beteiligen sich einige frei praktizierende Ärztinnen und Ärzte sowie Spitäler am kantonalen HPV-Impfprogramm Basel-Stadt. Auch dort ist die HPV-Impfung inklusive Beratung kostenlos erhältlich.

nach oben