Präventionsprogramme

Verschiedene Zeitschriften der Abteilung Präventiv- und Sozialmedizin ausgelegt.

Die Abteilung Prävention der Medizinischen Dienste koordiniert und leitet eine Reihe von Programmen und Projekten im Gesundheitsbereich. Am Anfang eines Programms steht das Bedürfnis, auf ein dokumentiertes Gesundheitsproblem in der Bevölkerung zu reagieren.

Bei der Planung von Projekten und Programmen berücksichtigen wir insbesondere die Ergebnisse der kantonalen Gesundheitsbefragungen. Aus den vergangenen Befragungen haben sich folgende Themenbereiche und Handlungsfelder ergeben: