Tipp des Monats

Übung fürs Skispringen

Februar 2018: Olympia - aktiv durch die Winterspiele!

Vom 9. bis 25. Februar 2018 finden in PyeongChang (Südkorea) die 23. Olympischen Winterspiele statt. An 17 Wettkampftagen kämpfen 6‘300 Athleten in 15 Sportarten um Medaillen. Olympische Spiele sind aber nicht nur für die Sportlerinnen und Sportler ein Highlight, sondern auch für die daheimgebliebenen Fans.

Live mitzufiebern und seine Nation vor dem Fernseher zu unterstützen verspricht Gänsehaut und Höchstspannung. In diesem Tipp finden Sie für jede olympische Sportart eine passende Übung, welche Sie Zuhause einfach nachmachen können. So erleben Sie Olympia noch ein bisschen näher, stärken gleichzeitig Ihre Muskulatur und verbessern Ihre Beweglichkeit und Koordination.

Viel Spass beim Ausprobieren und HOPP SCHWIIZ!

Biathlon Übung

Übung zu Biathlon Zoom

Zielwurf

Gummiband mit beiden Händen auf ein Ziel (z.B: Becher) spicken

Bobfahren

Bobfahrübung

Für diese Übung brauchen Sie Ihre Freunde oder Familie. Die vorderste Person in der Sitzreihe gibt die Bewegung (z.B. Links-/Rechtskurve) vor, die Anderen übernehmen die Bewegung. Die Positionen können Sie immer wieder wechseln.

Curling Übung

Curlingübung

Nehmen Sie eine hüftbreite Position ein, schnappen Sie sich den nächsten Besen und putzen Sie so schnell wie möglich über den Boden. Halten Sie den Besen dabei mit beiden Armen fest.

Eiskunstlauf

Eiskunstlaufübung Teil 1 Zoom

Gleichgewichtsübung

Strecken Sie die Arme über den Kopf und nehmen Sie ein Bein hoch.

Eiskungstlaufübung Teil 2 Zoom

Pirouette

Drehen Sie sich nun so lange wie möglich auf einem Bein.

Eishockey spielen

Tisch Eishockey

Nehmen Sie je einen Stift und stellen Sie Tore auf einem Tisch auf. Dann können Sie  Flaschendeckel als Puck verwenden und schön können Sie zu Zweit Stift-Deckel-Eishockey spielen.

Eisschnelllauf

Übung für Eisschnelllauf

Nehmen Sie die Arme hinter Ihren Rücken und balancieren Sie abwechselnd für 5 bis 10 Sekunden auf dem linken und anschliessend dem rechten Bein.

Nordische Kombination

Übung Nordische Kombination Zoom

Übung Teil 1

Stellen Sie sich hüftbreit hin, gehen Sie etwas in die Knie und schieben Sie dann fünfmal beide Arme nach hinten, so als würden Sie sich mit einem Stockschwung nach vorne schieben.

Nordische Kombination Übung 2 Zoom

Übung Teil 2

Springen Sie danach einmal in die Luft und wiederholen Sie wieder Teil 1 usw.

Langlauf

Übung fürs Langlaufen

Legen Sie je ein Handtuch unter beide Füsse und und versuchen Sie nun sich vorwärts zu bewegen.

Rodeln - Shorttrack - Skeleton

Übung für das Rodeln Zoom

Rodeln

Gehen Sie in den Unterarmstütz (rücklings). Dabei sollten Schultern, Hüfte,
Knie und Fussgelenke eine Linie bilden. Halten Sie diese Position so lange wie möglich.

Übung Shorttrack Zoom

Shorttrack

Wechseln Sie in den Seitwärtsstütz rechts und wechseln Sie dann auf die Linke Seite. Die Schultern, Hüfte, Knie und Fussgelenke sollten eine Linie bilden. Halten Sie diese Position so lange wie möglich.

Übung Skeleton Zoom

Skeleton

Wechseln Sie in den Unterarmstütz vorwärts. Auch hier sollten Schultern, Hüfte, Knie und Fussgelenke eine Linei bilden. Halten Sie wieder so lange wie möglich die Position.

Skispringen

Übung fürs Skispringen

Legen Sie sich auf einen Gymnastikball und versuchen Sie mit geradem Oberköroer auf dem Ball zu liegen. Versuchen Sie nun die Beine vom Boden zu lösen und die Position zu halten.

Ski und Snowboard

Ski Alpin Übung Teil 1 Zoom

Ski Alpin

Gehen Sie in die Hocke und führen Sie Links- und Rechtskurven durch.

Ski Freestyle Übung Zoom

Ski Freestyle

Springen Sie in die Luft, und heben Sie ein Bein nach vorne und ein Bein nach an und landen Sie sicher beidbeinig am Boden (nur für geübte Springer).

Übung fürs Snowboarden Zoom

Snowboard

Stellen Sie sich seitlich mit beiden Füssen auf ein Handtuch, gehen Sie in die Knie gehen und lassen Sie sich von einer anderen Person ziehen.