Gut, gesund und günstig essen

Es ist bekannt, dass mehr Personen als je zuvor ein hohes Alter erreichen. Mit der steigenden Lebenserwartung ist der Wunsch verbunden, die Gesundheit und damit auch die Lebensqualität möglichst lange auf einem hohen Niveau zu erhalten. Dabei ist auch im Alter neben regelmässiger Bewegung eine vollwertige und ausgewogene Ernährung ein sehr wichtiger Baustein. Ältere Menschen haben jedoch häufiger ein geringeres Budget zur Verfügung als ihre noch berufstätigen Mitmenschen. Es stellt sich also die Frage, ob sich jeder eine gesunde Ernährung leisten kann? „Gut, gesund und günstig essen“ setzt an diesem Punkt an und unterstützt ältere Menschen bei einer gesunden Ernährung, insbesondere bei kleinem Budget.

Erfahrungen austauschen

Im interaktiven Workshop haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Erfahrungen auszutauschen. Sie lernen die Besonderheiten der gesunden Ernährung im Alter kennen und erfahren, wie man günstig und gesund einkaufen kann. Zudem werden Fragen beantwortet wie: Wie erkenne ich die Qualität eines Produktes? Ist teuer gleich besser? Welche Werbefallen gibt es und worauf sollte man bei Verpackungen und deren Beschriftungen achten?

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet an vier Terminen statt. Sie wird unterstützt von Gesundheitsförderung Schweiz und dem Gesundheitsdepartement Basel-Stadt.

Anmeldung

Melden Sie sich noch heute für einen der folgenden Termine an:

  • Donnerstag, 13. August 2020 (14.00 - 17.00 Uhr)
  • Donnerstag, 10. September 2020 (10.00 - 13.00 Uhr)
  • Dienstag, 20. Oktober 2020 (10.00 - 13.00 Uhr)
  • Dienstag, 24. November 2020 (14.00 - 17.00 Uhr)

Ort: Akzent Forum, Kursraum Rheinfelderstrasse 29, 4058 Basel

Anmeldung: Bis 14 Tage vor dem jeweiligen Termin unter info@akzent-forum.ch oder 061 206 44 66.

Jetzt auch für Gruppen buchbar

Der interaktive, kostenlose Workshop kann auch für Gruppen gebucht werden. Gerne  führen wir den Workshop auch in Ihrer Institution durch und schneiden diesen auf Ihre Bedürfnisse zu.

Weitere Informationen:

Edith De Battista, Dipl. Biochemikerin / Dipl. NDS ETHZ in Humanernährung

Telefon: +41 (0)61 481 01 95                E-Mail: edith.debattista@bluewin.ch