Tipp des Monats

Blutdruck messen während man das Velo pumpt

Mai 2019: Nicht vergessen - Blutdruck messen

Kennen Sie Ihren aktuellen Blutdruck? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Einmal jährlich sollten Sie Ihren Blutdruck messen, um allfällige Veränderungen frühzeitig erkennen zu können.

Wenn der Druck zu hoch wird - ein unterschätztes Risiko!

Ungefähr jeder vierte Erwachsene in der Schweiz hat einen erhöhten Blutdruck. Bei Männern und Frauen über 60 Jahre sind die Werte sogar bei rund jedem zweiten zu hoch. Etwa ein Drittel der Betroffenen ahnt aber noch nichts von der heimtückischen Gefahr, weil sie ihren Blutdruck nicht regelmässig messen. Denn ein zu hoher Blutdruck verursacht oft lange keine Beschwerden. Bedenklich ist auch, dass ein weiteres Drittel um den erhöhten Blutdruck weiss, die ärztlichen Empfehlungen aber nicht genügend ernst nimmt und sich damit einem erhöhten Risiko einer Folgekrankheit aussetzt. Auf Dauer schädigt Bluthochdruck die Gefässe und begünstigt Herzinfarkt, Schlaganfall und Nierenschäden.

Aber keine Panik: Einmal zu hoch heisst noch lange nicht, dass man krank ist!

Da der Blutdruck im Tagesverlauf schwankt, wird die Diagnose Bluthochdruck erst gestellt, wenn bei mehrmaligen Messungen zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Tagen ein erhöhter Blutdruck gemessen wird. Wenn Sie bei einer Messung in der Apotheke oder einer Selbstmessung erhöhte Werte festgestellt haben, sollten Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt für weitere Abklärungen  konsultieren.

Eine frühzeitige Diagnose erlaubt es, rechtzeitig mit Lebensstiländerungen zu beginnen und so das Risiko zu reduzieren, dass lebenslang hoher Blutdruck behandelt werden muss.

Wie kann ich dem Bluthochdruck vorbeugen?

Ein gesunder Lebensstil kann den Blutdruck positiv beeinflussen und wirkt vorbeugend gegen Bluthochdruck.

  • Essen Sie möglichst ausgewogen und gesund.
  • Bewegen Sie sich regelmässig.
  • Trinken Sie nicht zu viel Alkohol.
  • Verzichten Sie auf das Rauchen.
  • Probieren Sie Stress zu vermeiden und bestehenden Stress abzubauen.
  • Reduzieren Sie Übergewicht mit Hilfe von gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung.

Nutzen Sie die Gelegenheit

„MayMeasure“ ist eine weltweite Kampagne der internationale Gesellschaft für Hypertonie, die den Mai als Aktionsmonat  nutzt, um auf die Gefahren von Bluthochdruck aufmerksam zu machen. In Basel führen Ärzte und Studierende in verschiedenen Fitnessstudios Blutdruckmessungen durch. Achten Sie auf die roten T-Shirts und nutzen Sie die Gelegenheit: Lassen Sie Ihren Blutdruck im Mai testen!

Für weitere Infos besuchen Sie die Seiten www.maymeasure.com oder www.swissheart.ch

 

Quelle: Schweizerische Herzstiftung