Inhalt drucken

Veranstaltungen

#heschnoinfluence

Gesundheitsdepartement und Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt

Wissen Sie, was man zum Beispiel mit der App TikTok macht? Wieso Jugendliche nicht mehr auf facebook, dafür aber auf Snapchat sind? Was an Fortnite fasziniert? Oder wie man mit den Stories seine Follower auf Instagram erreicht? Können Sie noch mitreden, wenn Sie mit Ihren Kindern, Schülerinnen oder Schülern die Mediennutzung thematisieren wollen?

Die Veranstaltung #heschnoinfluence richtet sich an Eltern und Lehrpersonen von Primar-und Sekundarschülerinnen und -schülern und dreht sich rund ums Thema Umgang mit Medien.

Nach einem Inputereferat von Monika Luginbühl - Dozentin für Medien- und Sozialpädagogik an der  Höheren Fachschule BFF Bern - können Sie Schülerinnen und Schülern der Sekundarschule Bäumlihof über die Schultern schauen, Fragen stellen und die Apps selber ausprobieren. In einer Diskussionsrunde zum Schluss besprechen wir, wie wir mit dem Gehörten und Gesehenen im Alltag umgehen wollen und ob und wie diese Medien in der Schule genutzt werden können.

Datum & Zeit

Do. 20. Juni 2019

18:00 - 20:30 Uhr

Anmeldung (erforderlich)

Bitte melden Sie sich bis zum 10. Juni 2019 für den Anlass an.

Online-Anmeldung: www.edubs.ch/heschnoinfluence

Telefonische Anmeldung: 061 267 45 20

Kosten
Die Veranstaltung ist kostenlos
Termin exportierbar
Veranstaltungsort

Aula Bäumlihof

Zu den drei Linden 80

4058 Basel

Kontakt

Gesundheitsdepartement

Medizinische Dienste

St. Alban-Vorstadt 19

4052 Basel

Telefon: 061 267 45 20
E-Mail: md@bs.ch