Inhalt drucken

Veranstaltungen

11. Fachtagung Migration und Gesundheit: Scham - vom Umgang mit einem Tabu

Abteilung Prävention

mit Stephan Marks, Sozialwissenschaftler, Supervisor und Sachbuch-Autor

Scham ist eines der stärksten und unangenehmsten Gefühle, das wir Menschen erleben können. Wenn wir uns schämen, fühlen wir uns isoliert und nicht zugehörig. Gerade wenn Menschen in ein neues Land kommen und Fremdsein zum Alltag gehört, spielt Scham eine grosse Rolle.

An der Fachtagung Migration und Gesundheit 2019 werden grundlegende Informationen über Scham und Menschenwürde vermittelt sowie die Bedeutung des Themas für die Arbeit mit Menschen aufgezeigt und vertieft.

Anmelden können Sie sich über folgendes Formular:
Anmeldung zur 11. Fachtagung Migration und Gesundheit zum Thema "Scham - Vom Umgang mit einem Tabu"

Datum & Zeit

Di. 12. November 2019

13:30 - 17:00 Uhr

Kosten
kostenlos
Veranstaltungsort

Kirchgemeindehaus Oekolampad

Allschwilerplatz 22

4055 Basel

Kontakt

Gesundheitsdepartement Basel-Stadt
Medizinische Dienste
Abteilung Prävention
Malzgasse 30
4001 Basel

Telefon +41 61 267 45 43