Fachtagung Migration und Gesundheit

Fachtagung Migration und Gesundheit vom 27. September 2022

"Sexuelle Gesundheit - unter Berücksichtigung kultureller Vielfalt"

"Sobald der Dialog beginnt, wissen Sie, dass Sie Vorurteile abbauen." Harvey Milk (1930 – 1978), Bürgerrechtler der Schwulen und Lesbenbewegung

Die WHO definiert sexuelle Gesundheit als einen Zustand des körperlichen, emotionalen und sozialen Wohlbefindens in Bezug auf die Sexualität. Alle Menschen sollen geschützt und informiert über ihre Sexualität bestimmen können, frei von Diskriminierung und Zwang. Hier setzt die Fachtagung an.


Anhand von Fachinputs, Workshops und diversen Austauschmöglichkeiten wird den Teilnehmenden an der diesjährigen Fachtagung eine Plattform geboten, um sich einerseits zu vernetzen und sich andererseits aktuelles Wissen und neue Handlungsmöglichkeiten anzueignen.

Die Fachtagung findet von 13.30 – 17.00 Uhr im Hotel Odelya statt. 

nach oben